Skip to main content

Search

Items tagged with: BitTorrent


 
Derzeit deutlich mehr Traffic für die Uploads via #BitTorrent als Download des Jungvolks. Klar, gab auch gerade Pizza...
Bild/Foto


 

Interview with Justin Sun from TRON


hoergen - 2019-05-16 06:30:40 GMT
@CryptoCurrencyNews

The interview ist about the actual state of the project and further developements, with Bittorrent, privacy for anonymous transfers, team growth, about the CTO that was fired and more


#Cryptocurrency #TRON #TRX #Bittorrent #BTT #Blockchain


 
Ha, die halbe SSD ist schon voll mit ISOs. Das ging ja schnell...
pi@j11:~ $ df -h /opt/crypt/
Dateisystem       Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/mapper/crypt  458G    230G  205G   53% /opt/crypt

#BitTorrent


 
Lohnt sich das sharen oder holen die meisten nicht doch direkt vom FTP?

Naja, das kann ich Dir natürlich nicht final sagen, denn ich kenne die Statistiken der ftp/http-Mirrors nicht.

Was ich aber sagen kann - nachdem ich den Pi für #BitTorrent vor ein paar Wochen aufgesetzt habe - ist, dass es durchaus Interesse gibt. Was man am Verteilungsverhältnis zwischen Upload und Download (Spalte 'Ratio') sehen kann. Hierzu hatte ich letztens noch was gepostet:
Bild/Foto
Aktuell habe ich 2 Torrents mit einem Verhältnis >10 und vielleicht ein Dutzend auf dem Weg dahin.

Insofern: Klar lohnt sich das - insbesondere für kleinere Projekte, die keine aufwändige Infrastruktur betreiben können...


 
Morgen #Fedora 30 - ich glüh schon mal den Client für #BitTorrent vor...


 
Wisst schon: #Debian aktualisiert - v9.9 via #BitTorrent:
ID     Done       Have  ETA           Up    Down  Ratio  Status       Name
  82     3%   119.4 MB  10 hrs       0.0    72.0    0.0  Downloading  debian-9.9.0-arm64-DVD-1.iso
  83     1%   50.49 MB  18 hrs       0.0    23.0    0.0  Downloading  debian-9.9.0-armel-DVD-1.iso
  85     2%   85.67 MB  Unknown    517.0   265.0    0.4  Up & Down    debian-9.9.0-i386-DVD-1.iso
  86     0%    1.16 MB  Unknown      0.0     0.0    0.0  Downloading  debian-9.9.0-i386-DVD-2.iso
  87     0%       None  Unknown      0.0     0.0   None  Queued       debian-9.9.0-i386-DVD-3.iso
  88     0%       None  Unknown      0.0     0.0   None  Queued       debian-9.9.0-mips-DVD-1.iso
  89     0%       None  Unknown      0.0     0.0   None  Queued       debian-9.9.0-mips64el-DVD-1.iso
  90     0%       None  Unknown      0.0     0.0   None  Queued       deb
... show more


 

MX-Linux


Zwei unabhängige Blicke auf die aktuelle Entwicklung. Da räumt wer das Feld von hinten auf!

distrowatch:
Bild/Foto
Die besten Pferde in meinem Torrent-Stall (man beachte die Verteilungsrate):

Bild/Foto
#MX-Linux #BitTorrent


 
aber Mint fand ich bisher immer noch am besten

Na gut...
Bild/Foto
#BitTorrent


 
Oh, #Ubuntu 19.04 ist da. Eigentlich hab ich es ja nich so mit Ubuntu, aber irgendwie muss die 500G-Platte ja voll...

Bild/Foto
#BitTorrent


 
Sodelle, sämtliche aktuellen Varianten von #OpenBSD stehen jetzt ebenfalls per #BitTorrent auf meinem Pi zur Verfügung.

Ist mir eine Ehre - vielen Dank auch an dieses großartige Projekt.


 

Tanz der Torrents


Wollte doch auch immer schon mal ein #AnimatedGIF produzieren. Voll der Multimedia-Profi !1elf!!
bash-4.4$ ffmpeg -y -i 00037.MTS -vf fps=10,scale=320:-1:flags=lanczos,palettegen palette.png

bash-4.4$ ffmpeg -i 00037.MTS -i palette.png -filter_complex "fps=10,scale=320:-1:flags=lanczos[x];[x][1:v]paletteuse" TanzDerTorrents-1.gif


Bild/Foto
#BitTorrent #ffmpeg


 

Danke ArchLinux


Seit Jahren lande ich bei Recherchen zu Themen rund um #GNU/Linux immer wieder bei den vorbildlich gemachten Dokumentationen von #ArchLinux. Das ist sehr hilfreich, auch für User anderer Distributionen. Auf diesem Wege vielen Dank dafür.

Nun habe ich endlich einen Weg gefunden, dieses Projekt auch mal ein kleines bisschen zu unterstützen und hoste das ISO-Image jetzt via #BitTorrent. Hab in dem Zuge auch endlich gelernt, wie man mit #Magnet - Links umgeht.

Hach, jeden Tag was neues...

pi@j11:~ $ transmission-remote -n 'transmission:<xxx>' -a 'magnet:?xt=urn:btih:e7049b56395adec28b50e0e6f4849fdd311eec75&dn=archlinux-2019.04.01-x86_64.iso&tr=udp://tracker.archlinux.org:6969&tr=http://tracker.archlinux.org:6969/announce' -d 2000
localhost:9091/transmission/rpc/ responded: "success"
localhost:9091/transmission/rpc/ responded: "success"


 
hört sich kompliziert an


Ich kann leider nur wenig Qualifiziertes dazu beitragen, weil ich diese Distro (noch) nicht aktiv nutze. Ich weiß aber, dass mindestens 2 Leute hier dies tun oder getan haben.

Ich halte das Konzept für großartig und hatte es auch mal ein paar Wochen im Testbetrieb - mit gutem Ergebnis. Letztlich landete es aber auf der Liste 'Wenn ich mal viel Zeit habe' neben ganz vielen anderen tollen Projekten. 🙁

Dass dort durch den zusätzlichen Virtualisierungslayer der Software-Stack noch mal erheblich erweitert wurde und durch den Fokus auf Security einige Dinge schwieriger werden, ist schon richtig. Ich hatte aber den Eindruck, dass man das mit etwas Aufwand durchaus in den Griff bekommen kann und man somit ein funktionales und sehr sicheres System bekommt.

Aber vielleicht mag jemand anderes mehr dazu schreiben? Mein Beitrag zu diesem tollen Projekt ist derzeit nur, es neben anderen via #BitTorrent zu hosten, was scheinbar auch angenommen wird.


 
Nach dem Download der üblichen Verdächtigen kommen jetzt die interessanten Kandidaten dran. Bei #QubesOS sind auch gleich schon sofort während des Downloads Interessenten fürs Seeding da.

Das Unterstützen von kleinen Projekten scheint hier besonders viel Sinn zu machen.
Bild/Foto
#BitTorrent


 
Könnt ja stundenlang in der Wanne liegen und meinen Torrents beim Seeding zuschauen.

MX-18.2 führt deutlich (3,6 bei 32bit, 3,8 64bit), aber 2019-04-08-raspbian-stretch-full holt ordentlich auf (2,0 - erst gestern geladen). Looser ist debian-9.8.0-arm64-DVD-1.iso,,,

#BitTorrent


 
Wow, ein Verteilungsverhältnis >1 hat sich schon in der Nacht eingestellt (gestern abend den Torrent gestartet). Wird wohl auch ordentlich nachgefragt.
Bild/Foto
#BitTorrent #Mx-Linux


 
Als Datenträger hatte ich noch einen 32G USB-Stick rumliegen, was etwas dünn ist für ambitioniertes Projekte-Hosting.

In meinem Fundus fand sich noch eine 500G SSD und ein USB-Hub für zum Einstecken. Das Zeugs suchte schon längere Zeit nach einer sinnvollen Aufgabe. Nun habe ich hier erstmal noch ordentlich Platz für weitere Images - irgendjemand Vorschläge für weitere Images?

Ein hochauslösendes Bild für meine professionelle Lösung:
Bild/Foto

Aktuell am Start:
ID     Done       Have  ETA           Up    Down  Ratio  Status       Name
   1   100%    3.80 GB  Done         0.0     0.0    0.0  Idle         debian-9.8.0-arm64-DVD-1.iso
   2   100%    1.47 GB  Done         0.0     0.0    0.0  Idle         CentOS-7-x8
... show more


 
#qadom is an experimental peer-to-peer social network for question answering, inspired from #Quora and #StackOverflow: https://framagit.org/amz3/qadom. Qadom is a cooperative network, where anybody can host on their computer part of the network and take part in it like with #BitTorrent.


 
Ich habe mir meinen eigenen Post jetzt mal durchgelesen und finde die Idee super! 😉

Allerdings war meine eigene Implementierung eher so lala, denn sie basierte auf einer Desktop-Lösung, bei welcher der Client eigentlich nur gestartet wurde, wenn ich mal daran gedacht habe und der PC online war. So kommen die Projekte nicht vom Fleck, das beste Verteilungsverhältnis lag irgendwo bei 3. Das geht besser!

Auf der Suche nach etwas leistungsfähigerem und ökologisch verantwortbarem bin ich in meiner Infrastruktur auf einen unterbeschäftigten #Raspberry #Pi gestossen, welcher im 24x7-Betrieb läuft und einen Standalone-Client für #BitTorrent problemlos zusätzlich übernehmen kann. Done.

Als Datenträger hatte ich noch einen 32G USB-Stick rumliegen, was etwas dünn ist für ambitioni... show more


 

Support für OpenSource-Projekte via BitTorrent


Man kann ein OpenSource-Projekt wie beispielsweise #Fedora übrigens auch ganz einfach unterstützen, indem man Teile seiner Ressourcen wie Festplatten- und Netzkapazitäten für #BitTorrent zur Verfügung stellt. Einfacher geht's kaum.

Dadurch müssen die Projekte nicht so große Download-Server zur Verfügung stellen, was insbesondere bei kleineren Distributionen helfen könnte.

Ich schau mal zu, wie gut die aktuelle 30 Beta angenommen wird...


 
TRON stellt bald das Sun Network vor – 100x Leistung für 100 Mio. Nutzer
Der CEO von TRON hat kürzlich angekündigt, Details zum Sun Network zu veröffentlichen. Die Second-Layer-Lösung soll TRON’s jetzige Leistung um das 100-fache erhöhen.
https://decentralbox.com/tron-stellt-bald-das-sun-network-vor-100x-leistung-fuer-100-mio-nutzer/
#Kryptowährung #TRON #TRX #Blockchain #BitTorrent
TRON stellt bald das Sun Network vor – 100x Leistung für 100 Mio. Nutzer


 
TRON stellt bald das Sun Network vor – 100x Leistung für 100 Mio. Nutzer
Der CEO von TRON hat kürzlich angekündigt, Details zum Sun Network zu veröffentlichen. Die Second-Layer-Lösung soll TRON’s jetzige Leistung um das 100-fache erhöhen.
https://decentralbox.com/tron-stellt-bald-das-sun-network-vor-100x-leistung-fuer-100-mio-nutzer/
#Kryptowährung #TRON #TRX #Blockchain #BitTorrent
TRON stellt bald das Sun Network vor – 100x Leistung für 100 Mio. Nutzer


 
#BitTorrent Announces Social Media #Streaming Platform “BitTorrent Live” - https://torrentfreak.com/bittorrent-announces-social-media-streaming-platform-bittorrent-live-190327

> The new platform will operate as a social media network which people can use to #stream #live content from and to mobile devices, anywhere they have access to the Internet.

🤔


 
Tron Launches New BitTorrent Live Streaming Product
This service will allow users to initially search for subjects that interest them, and then engage directly with the broadcasters to give instantaneous feedback and likes. The further plans with this service are that BitTorrent live, in days to come, will integrate blockchain technology that will return privacy and ownership to users and will also enable payments with the platforms utility token, BitTorrent (BTT).

While the service has been launched, it will be rolled out in different countries in phases. It will be available for beta testing download in Q2 2019.
https://coingape.com/tron-launches-new-bittorrent-live/
#cryptocurency #TRON #BTT #BitTorrent #Twitch #Youtube #Streaming #periscope
Tron Launches New BitTorrent Live Streaming Product


 
centos.org blockt #Tor - ihr Helden 🙁

Dann überleg ich mir beim nächsten mal, ob ich Euch noch mal meine Ressourcen für #BitTorrent zur Verfügung stelle.
#WTF


 
TRON’s BitTorrent Incentive Scheme Aims To Boost User Numbers
Blockchain app development platform TRON has announced that its recently-acquired BitTorrent protocol will soon launch no fewer than three incentive programs.
https://bitcoinist.com/trons-bittorrent-incentive-scheme-aims-to-boost-user-numbers/
#TRON #TRX #BitTorrent #µTorrent #BTT #Blockchain
TRON’s BitTorrent Incentive Scheme Aims To Boost User Numbers


 
The BitTorrent token, BTT use cases: More than just a reward
The BitTorrent network has been as controversial and misunderstood as it’s been successful. Now it’s going to become a blockchain network (based on Tron) and that’s just making things more controversial, but it could also make it even more successful.
https://www.tronweekly.com/tron-powered-btt-use-cases/
#Kryptowährung #TRON #TRX #BitTorrent #BTT #Altcoin


 
TRON Foundation discloses GRID, BTT and TRX crypto card, pre-order date

TRON Foundation has finally released vital info about its newly-formed cryptocurrency card: GRID. TRON stated the pre-order details and the cost involved during the announcement.

The Sun-led Foundation has confirmed that the pre-order date for GRID or BitTorrent crypto-card will be on February 19, 2019.

https://www.tronweekly.com/tron-grid-btt-trx-crypto-card-preorder-date/
#Kryptowährung #TRON #TRX #Creditcard #Debitcard #BitTorrent #BTT #Airdrop


 
#Netflix war der Inbegriff von Video-Streaming - da gabs alles!
Doch seit die Konkurrenz wächst, wird es wieder attraktiver, sich illegal zu besorgen, was es beim abonnierten Anbieter nicht gibt. #Bittorrent
https://motherboard.vice.com/en_us/article/d3q45v/bittorrent-usage-increases-netflix-streaming-sites


 
Wasn't there #torrent links on media.ccc.de some time back? What happened to them?
Just because there is enough mirrors does not mean that #BitTorrent is not needed anymore. #35C3


 
How is the status of #P2P #Filesharing, what is the current thing to use, still #BitTorrent? How is the status of availability of #Netflix content for example?

I am asking... em for a friend, so if you know have a friend that might have heard about this, please share.

#Torrent #Pirate #ThePirateBay

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.