Skip to main content




 
Totgesagte Leben länger. Die kleinen #Banane von der ich dachte sie hat den #Winter nicht überlebt, steckt denn ersten Trieb aus dem Sand.
Bild/Foto



 
Unsere #Banane bekommt einen Ableger und das erste Blatt trennt sich von Stamm

Bild/Foto

Wenn ich die Kantensteine an sehe, finde ich, ist die ganz schön groß geworden.
Wie groß?
Wie schnell ist sie so groß geworden?

Das ist ein sehr spannendes Experiment bei Dir. Aber Du weißt auch, dass man die im Winter RICHTIG einpacken muss? So mit Einwickeln, Kiste drum herum, Laub rein...?

Irgendwann auch nicht mehr, aber bis dahin! 😉

Das ist jetzt die fünfte Woche und den dritte Winter den sie überlebt haben.
Ich packe sie gar nicht ein sonder schneide sie nach dem ersten Frost, wenn nachdem sie braun werden, nur über den Boden ab.

Wenn der Rhizom den Winter überlebt wächst er, wenn die Temperaturen wieder steigen ,immer wieder von neu.

Ah!
Ich hab mich am Anfang gefragt, wieso eine Banane so komisch aus sieht, wenn man sie in die Erde steckt. *hust*
Drei Jahre noch bis zur ersten Frucht. 😀





 

Banane


Die #Banane wächst unaufhaltsam. Jetzt noch 1 cm die Woche aber wenn es noch wärmer wird dann teilweise 5-10 cm die Woche.
https://zsemberi.de/banane-3/
# #Banane



 

Banane


Eine Woche später, trotz Kälte wächst die Banane weiter. Nächste Woche soll es wieder Wärmer werden und dann schauen wir mal was für Sprünge das Wachstum macht.

#banane #sommer #garten #pflanzen
https://zsemberi.de/banane-2/




 
#Banane stürzt zusammen nach dem ersten #Frost
Bild/Foto

Ich sach ma so .. es gibt bananigeres

3 Meter ist schon imposant. Früchte kommen da aber keine dran ?

Ne, keine Früchte, dafür ist der deutsche Sommer zu kurz. Aber das ist auch ein Vorteil denn wenn Früchte kommen würden würde die Pflanze absterben. So kommt sie jedes Jahr wieder aus dem Rhizom gesprießt und man erfreut sich an die Blätterpracht.

Ich glaube da lief eben Tarzan durchs Bild 😁

In Germany Düsseldorf

Oh. Das tut mir leid. 😁

Ne, zum Glück nicht denn sonst würden sie danach eingehen. Der deutsche Sommer ist einfach zu kurz.
Ohne Frucht wächst die Pflanze jedes Jahr wider aufs neue.

@𝕽𝖎𝖈𝖍𝖆𝖗𝖉 If I understand you correctly, you're saying the local climate is unsuitable for the plant to produce fruits.

I've looked at the photos more closely, I'd say there are far too many suckers from one stem. Normally you'd have one "trunk" and cut back all suckers, except one (see the drawing). This would normally keep the plant alive when the apparent trunk dies.

Looking at the first photo, I see the onset of a bunch despite that many coexisting trunks. I think the plant would easily fruit in your region, if you where to keep only one apparent trunk at the time.

Bild/Foto

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.