Skip to main content


 

FreshRSS - eine Empfehlung


Nach 2 Monaten Testphase habe ich mich entschlossen, die installierte Instanz von #FreshRSS zu behalten und zukünftig als meinen persönlichen Newsagregator für #RSS / #Atom zu verwenden.

Bin großer Freund der RSS-Technologie, weil dort ich entscheide, was ich lese - und nicht irgendein Algorithmus eines Datenkraken.

Ich war aber nicht mehr zufrieden mit dem Client, kam von #Akregator (veraltet) über #FeedBro (instabil) jetzt zu FreshRSS. Dies ist kein Client, sondern ein Server mit Webinterface, was erstmal gewöhnungsbedürftig ist. Aber es hat als Server viele Vorteile, besonders weil das Sync zwischen unterschiedlichen Clients entfällt.

Das Teil bietet auch die Möglichkeit, unterschiedliche User zu bedienen. Dazu kann ich aber nichts sagen, bin alleine drauf.

Derzeit läuft das auf einem #Raspberry Pi 2, welcher damit aber hoffnungslos unterfordert ist.

Installation war kein Ding - wenn man es richtig macht 😉

Bin sehr zufrieden und möchte das empfehlen...

Ich brauche Eure Hilfe: Wenn ich https://freshrss.org/ downloade, erhalte ich Fresh-RSS-master.zip. Meine eigenen Versuche, diese Datei zu entpacken, waren leider immer erfolglos. Wie kann ich diese Datei mit 7-zip entpacken?

Sei bitte so nett und mache dafür einen eigenen Thread auf. Das muss hier nicht rein.
TNX

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.